26 Buchstaben

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Auf ein Wort:

Worte sind wie Fackeln und Kerzen: es ist nicht wichtig, was da leuchtet. Wichtig ist, was erleuchtet wird.

Registrierungs-Bedingungen

Die Regeln des Forums 26Buchstaben.org



Dieses Forum sieht sich als Plattform von Autoren für Autoren.
Schreiben lernen, Ideen umsetzen, Tipps und Tricks von Gleichgesinnten – dafür ist man im Forum "26 Buchstaben" am richtigen Platz.
Ziel ist es, dass sich Schreiber und Autoren gegenseitig helfen, bevor man seine Werke einer größeren Öffentlichkeit – etwa, indem man sie auf anderen Foren wie zum Beispiel Furbase veröffentlicht – zugänglich macht. Dies soll auch unerfahreneren Autoren die Möglichkeit geben, sich Rat und Hilfe bei der Umsetzung ihrer Ideen zu holen.

Doch wie jedes andere Forum auch, so kommt auch dieses nicht ohne Regeln aus.


Zuerst die Selbstverständlichkeiten:
Benehmt Euch anständig, trollt nicht rum und bevor Ihr jemandem etwas schreibt stellt Euch vor, man würde dasselbe zu Euch sagen ...

*

Der Zugang zum Forum steht jedem offen, der lernen, lehren oder einfach nur schreiben möchte.
Dabei wird Wert auf eine aktive Beteiligung gelegt, wobei Diskussionen jederzeit sachlich bleiben sollten.



Das Forum teilt sich in zwei Hauptbereiche: den "normalen" und den 18+ Bereich. Letzteren darf man – der deutschen Gesetzgebung sei dank – nur nach einer persönlichen Kontrolle des Ausweises durch einen Administrator betreten. Dabei werden keine Daten kopiert oder gespeichert – es geht einzig um den Nachweis, dass man bereits das 18. Lebensjahr erreicht hat.
An dieser Vorgehensweise gibt es leider nichts zu diskutieren oder zu verhandeln – wir müssen auch zu unserer eigenen Sicherheit in den Grenzen der Gesetze bleiben.

Sämtliche Geschichten, die erotische oder Gewalthandlungen beinhalten oder sich auf Fetische oder ähnliche nicht jugendfreie Schilderungen beziehen, dürfen einzig im 18+ Bereich veröffentlicht werden. Selbstverständlich sind dabei die deutschen Gesetze einzuhalten.
Besonders im 18+ Bereich sollte der Inhalt der Geschichten im Topic und einem kurzen Vorwort umrissen werden, damit andere User besser entscheiden können, ob sie bestimmte Fetische oder Schilderungen wirklich lesen wollen.



Natürlich ist es untersagt, Geschriebenes anderer Autoren als Eigenes weiter zu veröffentlichen und jeder muß auch dafür einstehen, dass das, was er hier veröffentlicht, auch selbst geschrieben wurde.
Sämtliche Rechte an den Geschichten liegen und verbleiben beim Urheber. Auch wenn Geschichten und Texte hier im Forum veröffentlicht werden, so erhebt dieses keinerlei Anspruch darauf - jeder Autor kann immer selbst bestimmen, ob, wo und wie er seine Texte veröffentlichen möchte.

Ebenso liegen Forumposts in der Verantwortung ihrer Urheber. Das Forum und dessen Betreiber sind nicht für von Dritten gepostete Links oder Texte verantwortlich.
Allerdings behält sich das Forum vor, Links oder Postings zu löschen, wenn sie gegen geltendes Recht verstoßen.

Bei Problemen und Fragen könnt ihr euch jederzeit – am Besten per PM – an einen Moderator wenden oder die Meldefunktion nutzen. Die Moderatoren werden auch bei Regelverstößen eingreifen und haben hier nicht nur jegliche Weisungsbefugnis, sondern auch das letzte Wort.

Seite erstellt in 0.109 Sekunden mit 17 Abfragen.